XOL – Excess of Loss

Available in the following countries: Belgien, Bulgarien, Tschechien, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slowenien, Spanien, Schweden, Vereinigtes Königreich.

Mit unseren Kreditversicherungspolicen schützen Sie sich vor Nichtzahlung Ihrer Forderungen. Wir bieten Versicherungsschutz gegen Geschäftsrisiken Ihrer Kunden im Falle von Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsausfall.

Produktvorteile

  • Maßgeschneidertes Programm auf der Grundlage von Kreditmanagementverfahren ohne Eingreifen des Versicherers
  • Vollständige Autonomie des Kreditmanagers
  • Sicherheit bei unvorhersehbaren und außergewöhnlichen Verlusten
  • Kein zusätzlicher Verwaltungsaufwand erforderlich
  • Zahlungssicherheit für Ihre Forderungen

Sascha Molck, Credendo - Excess & Surety
“Der Excess-of-Loss-Ansatz ist einzigartig (vollkommen interventionsfrei)”

Hauptmerkmale

  • Maßgeschneiderter Versicherungsschutz
  • Deckung von Zahlungsunfähigkeit und Nichtzahlungstatbestand in Verbindung mit Handelsgeschäften
  • Versicherungsparameter werden vom Versicherungsnehmer festgelegt: Haftung/Kapazität (von Credendo – Excess & Surety getragenes Gesamtrisiko), Selbstbehalt (vom Versicherungsnehmer zu getragenes Risiko), Prämie entsprechend der beantragten Kapazität
  • Bis zu 100 % über dem Selbstbehalt
  • Erweiterung um Kaufverträge kann durch Zusatzkosten gedeckt werden: Umlaufbestand, Fabrikationsrisiko, Konsignationsbestand, Vertragskündigung, verbindliche Bestellungen usw.

Eine Kreditversicherung bietet Versicherungsschutz gegen die Nichtzahlung von Forderungen an in- und ausländische Kunden aufgrund der Zahlungsunfähigkeit oder -unwilligkeit (Geschäftsrisiko) seitens des in- oder ausländischen Käufers. Auf der Grundlage unserer langjährigen und umfassenden Erfahrung bieten wir unseren Versicherungsschutz in weltweit über 150 Ländern an.

Unsere Kreditversicherungspolice ist ein ganzheitliches Produkt, das  das Unternehmen vor Verlusten und Außenständen schützt. Dank unserer Versicherungspolice zahlt Credendo eine Entschädigung, wenn ein Kunde eine Forderung nicht begleicht und die Beitreibung erfolglos bleibt. Da der Einzug offener Forderungen unverändert in Ihrer Verantwortung liegt, greift der Versicherer nicht in Ihre Kundenbeziehung ein.

Kreditversicherungen werden von Banken als Instrument anerkannt, das ihnen ermöglicht, die erforderliche Finanzierung bereitzustellen. Unter gewissen Bedingungen besteht sogar die Möglichkeit, die Entschädigung direkt an Ihre Bank auszuzahlen.

Doch das ist noch nicht alles: Wir versichern auch Risiken aus anderen Verträgen wie zum Beispiel:

  • Umlaufbestand
  • Fabrikationsrisiko
  • Konsignationsverträge
  • Vertragskündigung
  • Verbindliche Bestellungen
Mehr >

Kontakt

Wenden Sie sich an einen unserer kompetenten Experten in Ihrer Nähe.

DOKUMENTATION

XOL – Excess of Loss, PROSPEKTE
Herunterladen
FRAGEBOGEN
Herunterladen
ALLGEMEINE BEDINGUNGEN
Herunterladen

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte führen Sie eine Aktualisierung durch, um auf unsere gesamte Seite und all unsere Lösungen einschließlich unserer weltweiten Länderstudien zuzugreifen.

Aktualisieren